Menu Content/Inhalt
Home

Nächste Veranstaltungen

Momentan keine Events
17. Spieltag '18/19 PDF Drucken E-Mail
Zweimal Derby-Sieger

Bereits zum zweiten Mal in dieser Saison wurde der KSC Weiher aus ihren Bahnen verjagt und vernichtend geschlagen. Der Sportwart stellte sein Team taktisch klug auf. Zuerst den Gegner etwas ziehen lassen, um dann eiskalt zuzuschlagen, wenn niemand mehr damit rechnet.

Verletzungsbedingt durften zu Beginn Antonio Gomes und Dieter Splettstößer ran. Dieter merkte man seine Kegelauszeit überhaupt nicht an, ging er doch wie von einer Tarantel gestochen zu Werke und fegte mit 213 Holz über die Bahn. Im zweiten Durchgang verlor er in die Vollen leider die Konzentration und konnte dies im Abräumen nicht mehr aufholen.
Bei Anton war wie so oft das Problem im Abräumen zu suchen. Wenn man zusätzlich nicht so viel in die Vollen zusammenbringt, dann reicht dies nicht für ein gutes Ergebnis.

Mit über 50 Holz Rückstand wurden Marvin Kunter und Lothar Maier auf den Geger losgelassen. Während Lothar in die Vollen noch recht verhalten kegelte und den Gegner knapp auf Distanz hielt, um so besser konterte er im Abräumen. Nach einigen schlechten Würfen war mal wieder ein 9er fällig und er rückte das Ergebnis zurecht. Marvin war ganz in seinem Element. Fielen hier und da die Kegel nicht nach seinen Wünschen um, umso mehr konzentrierte er sich auf das Abräumen und wurde mit 442 Holz erneut Tagesbester.

Den Rückstand von 30 Holz galt es nun für die alten Kegelhasen Josef Frei und Günter Oßfeld wett zu machen. Der Beginn war sehr verheißungsvoll und der Gegner wurde bereits in den Vollen geschlagen. Günter und Josef schenkten sich nichts, beide kegelten auf gleich hohem Niveau. Beide räumten nicht schlecht ab, doch es waren aber auch keine Überraschungen mehr dabei. Sie passten sich dem Gegner an und kegelten nur so viel als notwendig, könnte man meinen. Am Ende reichte dies für einen Sieg mit 22 Holz.

Endergebnis:
KSC Weiher 2 - RW Ubstadt              2475 : 2497 Holz


Fazit: Das zweite Derby zu gewinnen war wichtig, zeigt es doch die gute Verfassung unserer Truppe. Die Anspannung und Aufregung sind hier doch um so einiges höher als bei normalen Rundenspielen. So langsam bewegen wir uns gen Mittelfeld, haben wir aber nur noch zwei Spiele, um uns hier entscheidend zu verbessern.


Volle
Abräumen
Fehler
Gesamt
Antonio Gomes
271
111
9
382
Dieter Splettstößer
267
132
5
399
Marvin Kunter
293
149
2
442
Lothar Maier
270
151
5
421
Josef Frei
302
129
4
431
Günter Oßfeld
297
125
10
422

1700
797
35
2497

Vorschau:
Sa. 16.03. (15:00) Rot-Weiß Ubstadt – SKC 46 Kronau 3

 
< zurück   weiter >

Wer online ist

Nächstes Spiel

Die Runde ist beendet

Schnittliste

Bezirksliga II 2018/2019
Rot-Weiß Ubstadt 1

Marvin Kunter 440,00
Günter Oßfeld 429,47
Harald Haag 426,94
Josef Frei 422,44
Matthias Just 416,75
Lothar Maier 413,81
Tobias Heinrich 421,00
Dieter Splettstößer 403,67
Dario Pavelić 392,50
Antonio Gomes 387,50
Günter Leuser 342,00
designed by www.madeyourweb.com