Menu Content/Inhalt
Home

Nächste Veranstaltungen

Momentan keine Events
01. Spieltag '20/21 PDF Drucken E-Mail
Corona und das liebe Kegeln

Am vergangenen Wochenende durften wir endlich wieder Kegeln. Ein Derby gegen den KSC Weiher 2 sorgte gleich zu Beginn für Stimmung….sollte man meinen, doch laut Corona-Verordnung waren jegliche Anfeuerungsrufe verboten. So war es ein recht ruhiges Spiel, nur hier und da kurz unterbrochen von einigen Beifallorgien.

Das Spiel war einfach ausgedrückt, nicht der Rede wert. Einige Spieler hoben sich sehr positiv hervor, doch die Mannschaftsleistung war insgesamt stark verbesserungswürdig.

Gleich zu Beginn zeigte unser Neuzugang Theo Krämer, dass er das Kegeln in den letzten 3 Jahren nicht verlernt hat. In den ersten 20 Wurf wurde noch etwas warmgespielt, doch dann wurde der Turbo gezündet und es passte alles. Mit 165 Holz ins Abräumen setzte er gleich eine neue Bestmarke. Doch beim neben ihm kegelnden Lothar Maier lief heute nicht viel zusammen. Weder in die Vollen noch im Abräumen erinnerten seine Aktionen an einen Sportkegler.

Das Mittelpaar mit Matthias Just und Jochen Leuser waren nicht in der Lage dem Gegner Paroli zu bieten und der Rückstand wuchs und wuchs. Für Jochen war es der erste richtige Kampf und er schlug sich mit 398 Holz sehr gut. Mit ein wenig Glück wäre die 400er Marke gefallen, doch die Richtung stimmt hierbei. Bei Matthias war es heute nichts, weder in die Vollen noch im Abräumen fand er zu seinem Spiel. Mit nur einige Höhen und noch mehr Tiefen konnte heute nicht mehr erreicht werden.

Das Schlusspaar mit Günter Oßfeld und Torsten Frei konnte sich somit ganz auf sich konzentrieren, denn der Rückstand war bereits sehr groß. Der Beginn war bei beiden katastrophal, doch sie arbeiteten sich schrittweise nach oben und kämpften sich an den Gegner heran. Günter konnte durch sein tolles Abräumen von 150 Holz noch schlimmeres verhindern. Torsten hatte in die Vollen zwar gut vorgekegelt, aber im Abräumen holte er die Kegel zu oft einzeln.

Am Ende setzte es eine deutliche Niederlage.

Endergebnis:
KSC Weiher 2 – SG BG Ö./RW Ubstadt 2        2569 : 2444 Holz


Fazit: Der erste Kampf ist vorbei und es zeigten sich einige Schwächen, die wir versuchen in einer Woche auszubügeln und die Spieler wieder aus Kurs zu bringen.


Volle
Abräumen
Fehler
Gesamt
Theo Krämer
300
165
2
465
Lothar Maier
249
115
6
364
Matthias Just
279
103
12
382
Jochen Leuser
277
121
4
398
Torsten Frei298
115
7
413
Günter Oßfeld
272
150
4
422
 1675
769
35
2444

Vorschau:
Sa. 24.10. (14:30) SG BG Ö./RW Ubstadt 2 – SKC Hockenheim 2
 
< zurück   weiter >

Wer online ist

Nächstes Spiel

Samstag, 12. Dezember 2020
14:30 Uhr (Heimspiel)
SG BG Östringen/RW Ubstadt 2
gegen
SKC GN Lahr 1 (g)

Schnittliste

Bezirksliga Süd 3 2020/2021
SG BG Östringen/RW Ubstadt 2

Theo Krämer 453,50
Harald Haag 452,00
Torsten Frei 431,00
Josef Frei 413,00
Günter Oßfeld 408,50
Jochen Leuser 388,50
Matthias Just 382,00
Lothar Maier 364,00
designed by www.madeyourweb.com